„Materialschlacht“

Wenn im FREMO das Zauberwort „Sammelbestellung“ die Runde macht, gibt es fast immer eine Beschaffung in Mengen, an die man vorher nicht gedacht hat….

Türscharniere und Magnetschnäpper für die Modulbeinbefestigung. (Foto: R. Bäcker)

Sammelbestellungen sind oft „Materialschlachten“

Im Rahmen einer Sammelbestellung (01/2013) war bei mir der Keller voll mit dem Material aus der Sammelbestellung von Modulverbindungsschrauben, Schraubzwingen und Modulfüßen. Und das nun schon zum wiederholten Mal…..

Hier einmal ein paar Bilder, man bekommt dann einen Eindruck von der Menge, die auch diesmal wieder „bewegt“ wurde. Die Lieferscheine sagen aus, es sind 625 kg….

Flügelschrauben 45mm und Flügelmuttern. (Foto: R. Bäcker)

Flügelschrauben 60 mm und Karoscheiben. (Foto: R. Bäcker)

Auch Schraubfüße für die Modulbeine und „ein paar“ Schraubzwingen wurden benötigt. (Foto: R. Bäcker)

Und zu guter letzt die Verbindungsmuffen für die Modulfüße. (Foto: Rüdiger Bäcker)

Obwohl es immer viel Arbeit ist und natrülich nichts daran verdient wird, macht es auch Spaß. So ist halt der FREMO, wer kann, bringt sich ein!